Über die ARV Winkler GmbH

Seit 1998 haben wir uns, der Umwelt zuliebe dem Recyceln und Verwerten von Altautos verschrieben. Durch modernste „Trockenlegungstechnik“ und durch Maschinen und Werkzeuge nach dem neuesten Stand der Technik, sind wir in der Lage, die strengen Richtlinien der Umweltgesetze genauestens umzusetzen  und einzuhalten.
Hinzu kam im Laufe der Jahre die Gesamtentsorgung/Verwertung von verschiedensten Materialien von Alteisen, über NE-Metalle bis hin zu den sogenannten „gefährlichen Abfällen“ wie beispielsweise „A IV Holz“.Um den gesamten Entsorgungsservice noch abzurunden, verfügen wir über einen umfangreichen Container- und Muldendienst mit dem wir das Material schnell und zuverlässig direkt beim Kunden abholen können.

Durch unseren Status als „Entsorgungsfachbetrieb“ gewährleisten wir, dass wir alle erfassten Materialien wie beispielsweise Schrott- und Altmetalle, Bauschutt und gemischte Baustellenabfälle, Altholz, Baustoffe u.v.m.  einer umweltfreundlichen, modernen Entsorgung zuführen können.
Im Laufe des Jahres werden wir im Bereich „alles rund um´s Auto“ noch mehr wachsen und noch einen weiteren Betriebsteil hinzufügen. Wir werden eine moderne und leistungsstarke Kfz.- Meisterwerkstatt einrichten, damit wir unseren Kunden noch diese Dienstleistung anbieten können. Außerdem vertreiben wir Kfz.-Neuteile zu erschwinglichen Preisen.

Chronik der Firma ARV Winkler GmbH

1998

Pünktlich zur Einführung der „Altfahrzeugverordnung“ wurde im April 1998 die „ARV Winkler GmbH“, Auto- und Rohstoff-verwertung, als Tochterfirma der Fa. Thommen AG aus CH-Kaiseraugst von Stephan Thommen † 2011 (CEO Thommen AG) und Karl Winkler (Seniorchef, ARV Winkler GmbH) in Freiburg i. Breisgau gegründet.

Seit der Gründung sind wir der einzige gemäß § 5 Abs.3 Altfahrzeugverordnung, zertifizierte Altautodemontagebetrieb in Freiburg, der die Berechtigung hat den gesetzlich vorgeschriebenen „Verwertungsnachweis“ zur Entsorgung von Altfahrzeugen auszustellen.

Während der einjährigen Bauzeit unseres jetzigen Standortes waren wir von 1998 bis 1999 in einem ehemaligen Autohaus vorübergehend eingemietet. Im September 1999 bezogen wir dann endlich den fertiggestellten „Betriebsteil Autoverwertung“ in der Engesserstraße 7 im Industriegebiet Nord.

2001

Im Dezember 2001 kauften wir das benachbarte Grundstück und erweiterten unsere Firma um den Betriebsteil „Alteisen, Metall- und Abfallentsorgung“. Wir errichteten eine 50 Tonnen Fahrzeugwaage und können seit diesem Zeitpunkt auf einer Fläche von ca. 8000 m² eine Gesamtentsorgung anbieten.

2004

Im März 2004 ließen wir uns erstmals nach § 52 KrW-/AbfG zum „Entsorgunsfachbetrieb“ (EfB) zertifizieren. Durch die jährlich wiederkehrenden Zertifizierungen zum „Altfahrzeugdemontagebetrieb“ und „Entsorgungsfachbetrieb“ können wir die strengen gesetzlichen umwelttechnischen Auflagen zuverlässig erfüllen.

Durch den umfangreichen Mulden- und Containerdienst runden wir unsere Umweltdienstleistungen ab und können „Entsorgung aus einer Hand“ vom Abtransport vom Kunden, über eine Verarbeitung auf unserem Betriebsgelände bis zur endgültigen Verwertung, Entsorgung oder auch Beseitigung durchführen und garantieren.

2008

Im Januar 2008 kauften wir in Hausach/Kinzigtal die „Autoverwertung Götzelmann“ und eröffneten nach mehrmonatigen Sanieren des Geländes unsere erste Niederlassung. Auch dort bieten wir auf ca. 4000 m² die gleichen Dienstleistungen an wie in Freiburg.

2011

Im Laufe des Jahres 2011 eröffnen wir in neuen Räumlichkeiten unsere „Kfz.-Meisterwerkstatt“ und können so für unsere Kunden eine weitere Dienstleistung „Rund um´s Auto“ anbieten.

Seit dem ersten Tag sind wir ein Familienbetrieb der von Karl Winkler (Seniorchef) und den Söhnen Jens und Timo Winkler (Juniorchefs) geführt wird.

Wir sind bestrebt, auch in Zukunft eine saubere und zuverlässige
Umweltdienstleistung für unsere Kunden und für die Umwelt anzubieten.

2012

Am 1.1.2012 wechselte die Geschäftsführung. Der bisherige Geschäftsführer und Firmengründer, Karl Winkler, übergab die Geschäftsleitung an Seine Söhne Jens und Timo Winkler. Er bleibt als Gesellschafter und Berater der Firma erhalten. Außerdem eröffneten wir im Januar 2012 unsere Kfz. Meisterwerkstatt in unseren neuen Räumlichkeiten in der Mitscherlichstr. 1a im Industriegebiet Nord.

Das Team

Die ARV Winkler GmbH besteht aus einem 12-köpfigen Team.
Wir helfen Ihnen bei Fragen gerne weiter.

Karl Winkler
Seniorchef und Gesellschafter
0761/704191-0
k.winkler@arv-winkler.de

Jens Winkler
Geschäftsführer, Leiter Entsorgungsfachbetrieb
0761/704191-0
j.winkler@arv-winkler.de

Timo Winkler
Geschäftsführer, Leiter Schrott- und Metallplatz
0761/704191-0
t.winkler@arv-winkler.de

Patrik Nopp
Schlosser, LKW Fahrer
0761/704191-0
p.nopp@arv-winkler.de

Christina Winkler
Büroangestellte und Information
0761/704191-0
c.winkler@arv-winkler.de

Monja Lebrecht
Büroangestellte und Information
0761/704191-0
m.lebrecht@arv-winkler.de

Dieter Weber
LKW-Fahrer
0761/704191-0

Michael Hennefarth
Mechaniker, Trockenlegung, Gebrauchtteile
0761/704191-0

Berthold Rogg
Niederlassungsleiter Hausach
+49 7831 96035
b.rogg@arv-winkler.de

Martin Rogg
LKW-Fahrer
Telefon: 0761/704191-0

Dominik Scheffler
Auszubildender

Zertifikate

Hier können Sie unsere Zertifikate ansehen oder auch direkt herunterladen.

Archiv